evotronevotron

Schulung & Weiterbildung

Die Mitarbeiter der evotron academy können auf mehr als 20 Jahre Schulungserfahrung auf dem Gebiet der industriellen Bildverarbeitung zurückgreifen.

Dieses Wissen möchten wir an unsere Kunden weitergeben – unser Ziel ist der Erfolg unserer Kunden.

Wir führen die Veranstaltungen gemäß aktuell geltender gesetzlicher Vorschriften und Hygienemaßnahmen durch. Dadurch ist es möglich, dass in ein anderes Schulungsformat gewechselt werden kann /​ muss.

Messe Motek: Kurzseminare auf dem »Forum Industrielle Bildverarbeitung«

Kurs Forum Industrielle Bildverarbeitung 2022


Vom 4. bis 7. Oktober laden wir auf der Messe Motek in Stuttgart 2022 zu kostenfreien Kurzseminaren ein. Wir bieten aktuelles Wissen zur Bildverarbeitung in kompakter praxisorientierter Vermittlung. Um vorherige Anmeldung zur jeweiligen Veranstaltung über unser Kontaktformular wird gebeten. Dort können auch kostenfreie Eintrittskarten zur Messe Motek angefordert werden.

Kontakt: https:/​/​evotron-gmbh.de/​de/​kontakt/​ansprechpartner/​.


11 Uhr:

Machine Vision im Unternehmen einführen, Produktqualität und Prozesse verbessern und gleichzeitig Kosten sparen

Bildverarbeitung hat sich in den letzten 30 Jahren zu einer vielfältigen und leistungsfähigen Schlüsseltechnologie entwickelt. In der digitalen Transformation der Produktion wird sie zur Notwendigkeit. Der »Sehsinn für die Maschine« erledigt elementare Mess- und Prüfaufgaben. Das Verstehen der komplexen Zusammenhänge der beteiligten Technikdisziplinen aber auch die Rolle des Menschen zu berücksichtigen, das sind Erfolgsfaktoren für den Eintritt in die Welt der Bildverarbeitung.


12 Uhr:

Alles beginnt mit Licht. Digitales Licht – Grundlage zuverlässiger und schneller Bildverarbeitung

Licht bildet die Grundlage jeder schnellen, zuverlässigen und kosteneffizienten Bildverarbeitung. Und aktuell stellen Digitalisierung und Industrie 4.0 ganz neue Anforderungen an Beleuchtungen für Bildverarbeitung: Mehr Präzision, Vernetzung, Betriebsdatenerfassung, Reproduzierbarkeit, identische Duplizierung und Rückverfolgbarkeit. Wir zeigen Ihnen Anwendungen und den Stand der Technik.


13 Uhr:

Robot Image Capture Tool macht Roboter zur universellen Prüfmaschine

Industrieroboter können vielseitige Aufgaben übernehmen. Die Kombination mit Bildverarbeitung erhöht jedoch die Komplexität. Ein kompaktes Modul aus Kamera, Optik, Beleuchtung und Beleuchtungscontroller vereinfacht die Bildgewinnung drastisch. Universelle Prüfmaschinen und neue Maschinenkonzepte werden so möglich.


14 Uhr:

Bildverarbeitungsprojekte professionell durchführen

Projekte zur Umsetzung von Bildverarbeitungslösungen sind komplex und bergen mehr kritische Details in sich als gewöhnliche Automatisierungsprojekte. Unter Nutzung der VDI-Richtlinie 2632 zeigen wir, welche typischen Schritte dabei durchlaufen werden und worauf zu achten ist.


Anmeldung

+49 (0) 36 81 · 807 64 50
academy@evotron-gmbh.de

evotron Newsletter

Erfahren Sie als Erste, von unseren News, neuen Produkten und unseren aktuellen Schulungsangeboten.