evotronevotron

Aktuelles

evotron zum Vortrag im Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 Ilmenau eingeladen

Am 25. Februar 2020 folgte evotron gern der Einladung, die das Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 in Ilmenau ausgesprochen hatte. Gewünscht wurde ein Vortrag beim User Group Meeting der Fachgruppe KI /​ Bilderkennung, denn in Diskussionen und Fragen aus vergangenen Veranstaltungen war offenbar geworden, dass das Thema Bildverarbeitung für viele Teilnehmer einen hohen Stellenwert besitzt.

Nach einem Initialvortrag zur automatischen Erkennung von Bildern im Internet zögerte Ingmar Jahr nicht lange, den über 30 Teilnehmern aus regionalen Technologieunternehmen und Industrie die Wichtigkeit des Themas Licht am Anfang der Signalkette der Bildverarbeitung nahezubringen. Denn wer Bilder zuverlässig verarbeiten will, benötigt kontrastreiche und aussagekräftige Bilder, wie sie sich mit der evotronLIGHT-Technologie erreichen lassen. Dass beim Thema »digitales Licht« längst noch nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind, wurde beim Vortrag eindrücklich deutlich. So wurden die regen Fragen und delikate Diskussionen zum Thema Bildverarbeitung und Industrie 4.0 noch bis ans anschließende Buffet fortgeführt. Dort stieß die geistige Nahrung auf Wohlschmeckendes aus der Region.

Spätestens nach den Vorträgen war allen Veranstaltungsteilnehmern klar, dass die vernetzte digitale Zukunft mit sich selbst organisierenden Fabriken nicht ohne Sehsinn, also nicht ohne Bildverarbeitung auskommen kann. Gut zu wissen, dass es die passenden Partner dazu in der Region gibt.

  • Vortrag von Ingmar Jahr beim Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 in Ilmenau am 25. 2. 2020

‹ zurück

evotron Newsletter

Erfahren Sie als Erste, von unseren News, neuen Produkten und unseren aktuellen Schulungsangeboten.