evotronevotron

News

evotron Pressemitteilung Mai 2020: Mehr geht nicht: Kompakte Hochleistungsringlichter glänzen mit Lichtqualität und Bestrahlungsstärke

(Apologies. This content is only available in German language.)

Evotron stellt vier neue Serien von Hochleistungsringlichtern vor. Mit nur 12,5 mm Höhe sind sie sehr kompakt bei Außen-/​Innendurchmessern von 50/​24, 76/​50, 102/​76 und 128/​102 mm. Als Universalbeleuchtungen decken sie einen Großteil der Machine Vision – typischen Ringlichtanwendungen zum Inspizieren und Messen im Auflicht ab.
Das lichttechnische Design greift auf die neueste Generation High-Power LEDs sowie auf abgestimmte Spezialoptiken zurück. Beide liefern die hervorragende Lichtqualität und gleichzeitig höchste Bestrahlungsstärkewerte in den Lichtfarben R, G, B, IR und weiß. Damit eignen sich die Ringlichter bestens für die Ausleuchtung weiter Flächen, bei großem Abstand oder bei sehr schnell bewegten Prüfobjekten. Das legt den Grundstein für eine schnelle Bildgewinnung und sorgt für effiziente und zuverlässige Bildauswertung.
Alle Ringlichtserien basieren auf der evotronLIGHT-Technologie. Der integrierte LightSensorProcessor überwacht die Einhaltung der maximalen Betriebsparameter. Und das bei konstanter Helligkeit über die gesamte Lebensdauer. Die evotronLIGHT -Technologie schafft damit die Grundlage für verlässliche, wartungsarme und kostensparende Bildverarbeitung.
Für die Robustheit und Widerstandsfähigkeit gegen rauhe Industrieumgebung besitzen die Ringlichter aktiven Verpolschutz, ESD-Schutz sowie IP-Schutzgrade 52 oder 64. Schleppkettentaugliche M8–Robotikkabel bilden den Anschluss an die standardisierte Welt der Automatisierung.
Der radiale Kabelauslass am Außenzylinder des Ringlichts kann um 45° nach hinten geschwenkt werden. Dadurch lassen sich mehrere Ringlichter in einer Ebene ineinandergesetzt kombinieren (Flat Dome). Unterstützt wird dieses Feature durch umfangreiches Montagezubehör, das auch die Befestigung an üblichen Aluminiumprofilsystemen ermöglicht.
Alle Ringlichter können mit Konstantstrom betrieben werden. Für den zuverlässigen Dauer- und Blitzbetrieb empfiehlt evotron jedoch den digitalen LED-Beleuchtungscontroller DCS2402–1S. Dieser sorgt für exakt wiederholbar präzise Helligkeitseinstellung, Temperatur- und Ausfallschutz. So sind Hochleistungslichtimpulse konstanter Energie bis zu 500 kHz Blitzfrequenz erreichbar.


  • evotron - new series of high power ring lights

Downloads

‹ back

evotron Newsletter

Stay up-to-date with our current news, new products and our current offers in training and education.